ICAO an EASA übertragen

Europäische pilotenlizenz. Es ist nicht einfach, aber wir wissen, wie man helfen kann.

Viele ausländische Piloten, die Inhaber einer kommerziellen ICAO-Pilotenlizenz sind, haben Interesse daran, eine EASA-Pilotenlizenz zu erhalten.

It depends on the country...

Die ICAO an EASA-Transfer ist kein einfaches Geschäft. Obwohl die internationalen europäischen Vorschriften für alle Mitgliedsstaaten gleichermaßen gelten, haben die Staaten ihre eigenen Vorschriften über die Übertragung von pilotenlizenz aus Drittländern (ICAO-Pilotenlizenz). Wir organisieren jedes Jahr eine Reihe komplexer ICAO-Transferprozesse an EASA. Die Übertragung erfordert individuelle Vorgehensweise und muss von Fall zu Fall bearbeitet werden, da der Prozess von Ihren derzeitigen Qualifikationen aus dem Drittland abhängt, das in Ihrer ICAO-Pilotenlizenz bestätigt wurde.

Wir behalten die ICAO in verschiedenen EASA-Ländern im Auge. Deshalb können wir Ihnen einen aktuellen Rat geben. Egal, ob Sie Inhaber von slowakischer oder italienischer Pilotenlizenz sind. Alle gemäß der Verordnung 1178/2011 erteilten Lizenzen werden gegenseitig akzeptiert.

Individuelle Basis

Wir behandeln alle ICAO-Zu-EASA-pilotenlizenz transfers auf individueller Basis. Es ist sehr schwierig, ein allgemeines Verfahren für die Übertragung anzugeben. Alles hängt von Ihrer Qualifikation, Typklasse, Klassenbewertung und Flugstunden ab. Aber am wichtigsten ist, es hängt von Ihren Erwartungen ab. Je höher die endgültige EASA-Qualifikation, desto schwieriger ist der Transfer.

Mit unserer Hilfe haben und flug schule viele andere es geschafft, und du wirst es auch schaffen. :)